Meine literarische Miniatur hilf mir fliegen zur Sexualbegleitung steht hier unter "Texte"

 

 

 

 

 

Der gesamte Artikel steht auf dieser Seite links weiter unten

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Sabrina Droste, Elke Post, Sabine Heepen

 

 

 

http://www.isbbtrebel.de/sexualbegleitung/

Institut zur Selbst-Bestimmung Behinderter

https://www.trustedbodywork.com/de/anbieter/aeffner

Trusted Bodywork - internationale Plattform für Sexualberatung, zertifizierte Tantra-Massage und Sexualcoaching

 

Sexualbegleitung

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, Sexualität zu erleben und zu leben.


 

Aber für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung ist es oft schwer, einen Partner dafür zu finden.

Auch viele alte Menschen haben keinen Partner (mehr), mit dem sie Sexualität erleben können.

Menschen, die besonders schüchtern sind, haben auch als Erwachsene noch keinen Partner gefunden und brauchen jemanden, um partnerschaftliches Sexualverhalten zu üben.


 

Diesen Menschen helfe ich gerne, körperliche und seelische Nähe zu erfahren.



Gemeinsam können wir vielfältige erotische Genussmöglichkeiten entdecken und den eigenen Körper auf vielfältige Weise (neu) kennen und lieben lernen.

Ich begleite dich dabei, tantrische Sinnlichkeit zu erfahren.

Wir begegnen uns im Zuhören oder Reden.

Bei mir kannst du deine Gefühle zulassen: Lachen oder Weinen sind gleichermaßen willkommen.

Wir können uns eng aneinanderkuscheln, unsere Körper fühlen, ihre Erotik erforschen, das Kribbeln im Bauch und auf der Haut spüren, sexuelle Energie erfahren, den Aufbau von Spannung erleben und die Entspannung genießen.

 

Ich komme zu dir nach Hause/in die Einrichtung.

 


 

 


 


Feedback:

 

21.02.2019


Lieber Thomas,

ich danke dir für diesen wunderschönen Nachmittag! Nach anfänglichen Lagerproblemen haben wir immer mehr zueinander gefunden und schließlich eine sehr innige Zeit miteinander verbracht! Ich habe deine Küsse, Umarmungen und deine Berührungen sehr genossen und freue mich auf das nächste Mal!


14.12.2018

Lieber Thomas,  der gestrige Nachmittag mit dir war wieder einmal wunderschön!! Ich danke dir für deine einfühlsamen Berührungen, ich kann mich bei dir so geborgen fühlen! Auch die Art, wie du mit meiner Yoni umgegangen bist, hat mein Vertrauen in dich noch verstärkt, du tust mir so gut!!! Danke für alles!!

 

08.11.2018

 

Guten Morgen lieber Thomas,

ich möchte dir Danke sagen für gestern Nachmittag!

Nicht nur, dass du meinen Körper  wundervoll verwöhnt hast, du hast mir wie immer so viel Wertschätzung meiner ganzen Person  gegeben!

Und du hast in meine Seele geschaut!

Danke, dass es dich für mich gibt!!!

 

28.08.2018

 

Lieber Thomas,

ich danke dir für den gestrigen Nachmittag! Du hast mich einfach gehalten, als ich geweint habe und warst für mich da! Du warst mit deiner ganzen Aufmerksamkeit bei mir und hast mir Nähe und Geborgenheit gegeben, danke dafür!

 

21.05.2018

 

Die Vorfreude auf deinen nächsten Besuch ist sehr groß!!!
Ich glaube, ich wusste ziemlich schnell, dass ich dieses Erleben mit dir wiederholen möchte, weil es so wunderschön war. Ich weiss gar nicht, ob ich so etwas schönes überhaupt schon mal erlebt habe, obwohl ich auch nicht so ganz wenige sexuelle Erfahrungen gemacht habe.
 

10.05.2018


Lieber Thomas,

danke für diesen wunderschönen Abend und die Wertschätzung, die du meinem Körper, Geist und meiner Seele entgegengebracht hast, das habe ich lange nicht mehr erlebt!

Bis bald mal,

Ulla

 

 


 

 Video Sexualbegleitung

 

!!! Hier klicken, um das Video auf FB anzusehen !!!

 


"Partner für gewisse Stunden"

so nannte der AKKU, die Zeitschrift der Lebenshilfe Minden, ihren Artikel über meine Sexualbegleitung:


 


 

 

Das Heft 13 des Magazins GO beschäftigte sich aus Anlass des 70.Jahrestages der Resolution 217, der Resolution zu den Menschenrechten, mit Rechten, die noch gar nicht bei der UNO gelistet sind.

Zu den "unbekannten" Menschenrechten zählten sie auch das

Recht auf Sexualität für pflegebedürftige Menschen.

 

.

 

 

012495